Zentralschweizer Komitee
Durchgangsbahnhof Luzern

Postfach 95, 6242 Wauwil
Tel. 041 980 56 92
Fax 041 980 56 91
info@komitee-durchgangsbahnhof.ch www.komitee-durchgangsbahnhof.ch






MEILENSTEIN FÜR DIE ZENTRALSCHWEIZ UND DAS NATIONALE BAHNNETZ

Einer der grössten Engpässe im Schweizer Schienennetz verschwindet
Der Durchgangsbahnhof beseitigt die Engpässe auf der Bahnhofzufahrt Luzern und entlastet unter anderem die grossen Linien Basel – Luzern – Gotthard und Zürich – Luzern. Der Verkehr auf dem gesamten Schweizer Schienennetz wird stabiler. mehr...


Der Durchgangsbahnhof – eine Investition am richtigen Ort
Der Durchgangsbahnhof schafft dringend nötige Kapazität im Bahnhof Luzern. Die SBB erwarten bis 2030 rund 40 Prozent mehr Reisende, in 15 Jahren sollen ein Drittel mehr Züge verkehren. Die Linie nach Zürich weist schweizweit die drittgrösste Frequenz und das grösste Steigerungspotenzial auf. mehr...


Zentralschweiz regional und national besser erschlossen
Der Durchgangsbahnhof verbessert das Bahnangebot markant. Zwischen Luzern und Zug können die Züge im Viertelstundentakt verkehren, die Wachstumsregion Rontal wird alle 15 Minuten bedient. Auf weiteren Linien, zum Beispiel Richtung Sursee, Wolhusen und Seetal, ist ein dichterer Fahrplan geplant. Zusammen mit dem Zimmerberg Basistunnel 2 wird der 15-Minuten-Takt nach Zürich möglich. mehr...


Zukunftsprojekt mit Durchmesserlinie und Platz für die Zentralbahn
Der Durchgangsbahnhof Luzern bringt gleich mehrere Vorteile. Der Bahnhof bleibt im Zentrum von Luzern: die Zentralbahn in der Bahnhofshalle. Die Bauarbeiten stören den übrigen Bahnbetrieb kaum. Und vor allem lässt sich der Tiefbahnhof später zum Durchgangsbahnhof erweitern. mehr...


Wohn- und Wirtschaftsstandort Zentralschweiz gewinnt
Die Zentralschweiz wird mit dem verbesserten Bahnangebot als Wirtschafts-, Wohn- und Tourismusstandort attraktiver. Die Zentren und Regionen werden enger vernetzt und an die grossen Wirtschafträume angebunden. Das stark frequentierte Strassennetz wird entlastet. mehr...


Die Zentralschweiz holt auf
Um im Standortwettbewerb und vor allem innerhalb des Metropolitanraumes Zürich eine aktive Rolle zu spielen, braucht die Zentralschweiz jetzt eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur. Andere Regionen sind ihr voraus. Der Durchgangsbahnhof Luzern beseitigt den Missstand. mehr...


Einmalige Chance jetzt packen
Der Durchgangsbahnhof Luzern überzeugt. Der Bedarf nach einer besseren Erschliessung der Zentralschweiz ist ebenso ausgewiesen wie der hohe volkswirtschaftliche Nutzen. Das Projekt stösst bei Kantonen, Politik und Wirtschaft sowie in der Bevölkerung auf breite Zustimmung. Nun gilt es, die Chance zu nutzen und sich mit vereinten Kräften dafür einzusetzen, dass der Durchgangsbahnhof Luzern Wirklichkeit wird. mehr...


nach oben