Zentralschweizer Komitee
Durchgangsbahnhof Luzern

Postfach 95, 6242 Wauwil
Tel. 041 980 56 92
Fax 041 980 56 91
info@komitee-durchgangsbahnhof.ch www.komitee-durchgangsbahnhof.ch






FINANZIERUNG DURCH BUND UND KANTON

Grundsätzlich trägt der Bund die Kosten für den Durchgangsbahnhof Luzern  Ein weiterer Beitrag soll aus dem Infrastrukturfonds fliessen, als Unterstützung des Agglomerationsprogramms Luzern.

 
Um die Realisierung des Durchgangsbahnhof voranzutreiben, wollen sich die Kantone Luzern, Obwalden und Nidwalden massgeblich an den Kosten beteiligen und einen Teil vorfinanzieren. Der Finanzierungsschlüssel wird noch definiert. Die Stadt Luzern stellt bereits maximal 60 Millionen Franken zurück, um Schlüsselprojekte aus dem Agglomerationsprogramm zu unterstützen. Zu diesen gehört auch der Durchgangsbahnhof Luzern.


Über das Projekt wie auch über die Vorlage FABI wird noch das Schweizer Stimmvolk befinden.

 

 

zurück